Ellis Island und Freiheitsstatue



Kategorien: Was zu sehen - Museen
ORT: New York Hafen
ÖFFNUNGSZEITEN: 9:30 am – 4:00 pm

Ellis Island Einwanderungsmuseum

Dies ist ein Museum, das ganz der Geschichte der Einwanderung in Amerika gewidmet ist, angefangen bei der Ankunft der ersten Einwanderer bis hin zum heutigen Tag.

Unter den verschiedenen Bereichen befindet sich einer mit dem Namen Through America's Gate, der Schritt für Schritt die Prozedur zeigt, die ein Einwanderer durchlaufen musste, um ein Einreisevisum zu erhalten.Auf der Insel befindet sich eine Mauer, die American Immigrant Wall of Honor, auf der die Namen von über 500.000 Einwanderern verewigt sind, darunter auch der des Urgroßvaters von George Washington.

Ellis Island war Ankunftspunkt für Millionen von Einwanderern aus aller Welt, wo die amerikanischen Behörden die Identität der Einwanderer und deren Gesundheitszustand überprüften, bevor ihnen die Einreisegenehmigung erteilt wurde. Seit 1917 und danach mit der Weltwirtschaftskrise von 1929 wurden die Einreisebedingungen verschärft, um die Zahl der Einwanderer in die USA zu senken. Nach Schätzungen wurden jedoch nur 2% der Einwanderer mit demselben Schiff, mit dem sie gekommen waren, in ihr Heimatland zurückgeschickt.

Millionen amerikanischer Bürger können ihre Wurzeln über das Museum von Ellis Island finden. In der zweiten Etage befindet sich der riesige Registry Room, wo noch die Pulte der Inspektoren zu sehen sind.

Die Freiheitsstatue ist Symbol der Vereinigten Staaten und der Stadt New York. Sie befindet sich auf einer kleinen Insel namens Liberty Island in der Bucht von New York. Die Statue ist von enormen Ausmaßen (46 Meter vom oberen Ende des Sockels bis zur Fackel und 90 Meter vom Boden aus gemessen).

Öffnungszeiten und Fähre nach Ellis Island

Jeden Tag von 9.30 bis 18.00 Uhr
Geschlossen: Weihnachtstag



Karte und Video - Das Einwanderungsmuseum


 


PASS in New York mit Eintritt zu Museen Denkmäler und Attraktionen




Statua della Libertà

Die Statue war ein Geschenk Frankreichs an die Vereinigten Staaten anlässlich des 100. Jahrestages der amerikanischen Unabhängigkeit. Sie stellt eine Frau in einer langen Toga dar, die in der Hand eine Fackel hält, die die Freiheit symbolisiert. In der anderen Hand hält sie ein Buch, auf dem das Datum der amerikanischen Unabhängigkeit eingemeißelt ist, der 4. Juli 1776.

Öffnungszeiten des Museums: Täglich 9.30-16 Uhr Geschlossen: Weihnachten. Für den Eintritt müssen Sie das "Ellis Island and Statue of Liberty Fährticket" kaufen, um die Insel zu erreichen. Der Museumseingang ist separat erhältlich. Das Sockelmuseum und der Kronzugang sind separat erhältlich.
Nach New York reisen? Sehen Sie unsere exklusiven Touren und Angebote

Tour ansehen