NEUE REISERICHTLINIEN

03/12/2021



Reisen Sie aus dem Ausland nach NYC/USA? Machen wir uns bereit für die neuen Testanforderungen


Beginnen wir damit, zu sagen, was NICHT passiert, die viel gefürchtete Zwangsquarantäne ist NICHT Teil der neuen Richtlinien, also können wir alle aufhören, uns darüber Sorgen zu machen und aus keinem anderen Grund, als Sensation zu verbreiten, aufhören, Ängste zu verbreiten .

„Diese Variante ist ein Anlass zur Besorgnis, aber kein Grund zur Panik“, sagte Präsident Joe Biden am Donnerstagnachmittag vor den National Institutes of Health. Lassen Sie uns nun in dieser Geisteshaltung diese neuen Richtlinien betrachten, die alle Reisenden, die in die USA einreisen, befolgen müssen.

    ALLE REISENDEN (unabhängig von Nationalität oder Impfstatus), die aus dem Ausland in die USA kommen müssen einen NEGATIVEN COVDI-TEST vorlegen, der innerhalb von 24 Stunden nach der Abreise durchgeführt wird.
    –– Früher dauerten die Tests 72 Stunden, jetzt sind es 24 Stunden
    Diese neue Regel gilt auch hier für alle Reisenden, die in die USA einreisen, unabhängig davon, ob sie geimpft sind oder nicht und ob sie Amerikaner sind oder nicht.
    – Zusammen mit diesen neuen Testanforderungen kündigte die WH auch an, dass das bundesstaatliche Maskenmandat, das Reisende zum Tragen von Masken auf Flughäfen, in Flugzeugen und in anderen öffentlichen Verkehrsmitteln (z. B. Züge, Busse und Fähren) verpflichtet, verlängert wurde durch 18. März 2022.
    – Ab dem 26. November gilt ein AKTIVES VERBOT, das ausländischen Reisenden die Einreise in die Staaten dieser 8 Nationen im südlichen Afrika verbietet – Botswana, Eswatini, Lesotho, Malawi, Mosambik, Namibia, Südafrika und Simbabwe. Dieses BAN gilt sowohl für Bürger dieser Länder als auch für Bürger anderer Nationen, die sich in den letzten 14 Tagen in diesen Ländern aufgehalten haben.

Mit dieser neuen Variante, die Omicron an unsere Türen klopft und zwei bestätigten Fällen in den USA, will die Administration kein Risiko eingehen. Im Moment dies sind die neuen Regeln, die so schnell wie möglich umgesetzt werden müssen – offizielles Datum noch offen. Es gab Gespräche über die Aufnahme möglicher Testanforderungen nach der Reise, aber hochrangige Beamte bestätigten diese Woche, dass die Verwaltung diese Idee derzeit nicht verfolgen wird –– "Vielleicht in der Zukunft, aber noch nicht."

Es ist wichtig zu betonen, dass dies Maßnahmen sind, die die Ausbreitung des Virus, insbesondere der Varianten, verhindern und keine Panik auslösen sollen. Menschen sind weiterhin eingeladen, im In- und Ausland zu reisen, aber wir alle werden ermutigt, dies sicher zu tun, nur zu reisen, wenn sie geimpft sind und alle Vorkehrungen treffen, um uns und andere zu schützen.

KURZANLEITUNG

  • Für Amerikaner –– Sie können mit oder ohne Impfnachweis + NEGATIVE TEST innerhalb von 24 Stunden vor dem Flug nach Hause reisen.
  • Für alle anderen Nationalitäten –– Sie müssen innerhalb von 24 Stunden vor dem Flug einen Impfnachweis + 1 NEGATIVTEST haben.
  • Es werden keine Tests nach der Ankunft durchgeführt.
  • Es wird keine Zwangsquarantäne durchgeführt.
  • Sind Sie in die oben genannten 8 afrikanischen Nationen gereist? In diesem Fall müssen Sie mindestens 14 Tage warten, bevor Sie ein Flugzeug in die USA besteigen.
  • Befolgen Sie weiterhin die gleichen Vorsichtsmaßnahmen wie zuvor – Tragen von Masken, häufiges Händewaschen, soziale Distanzierung, und wenn Sie dies nicht sind und wenn möglich, lassen Sie sich impfen und als Auffrischimpfung betrachten.

Wenn in Zukunft neue Regeln und Richtlinien eingeführt werden, werden wir unsere COVID-19-Reiseseite umgehend aktualisieren.

Wir wünschen allen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit.